Warum um alles in der Welt braucht man denn elektrische Wunderkerzen? Vor allem wenn die Orginale so schön Funken sprühen und einfach ein besonderes Erlebnis sind…

Es sprechen je nach Situation einige Dinge dafür, statt der brennenden Wunderkerzen als Alternative einfach elektrische Wunderkerzen zu verwenden.

Sind Wunderkerzen gesundheitsschädlich?

Es gibt verschiedene Analysen die nahelegen, dass Wunderkerzen gesundheitsschädlich sein können. Vor allem wird immer wieder darauf hingewiesen, dass die Wunderkerzen auf keinen Fall auf Lebensmitteln wie Kuchen oder Eis abgebrannt werden sollten. Denn obwohl es ein wunderbarer Effekt ist, die Hochzeitstorte unter donnerndem Applaus der Gäste und mit Wunderkerzen sprühend in den Saal zu fahren, sollte euch klar sein: Wunderkerzen sind Feuerwerkskörper und bestehen aus Metallen und Chemikalien wie Bariumnitrat, Eisenpulver und Aluminiumpulver. Das Eisenpulver wird beim Verbrennen weggeschleudert und erzeugt den charakteristischen Funkenflug. Die Eisenkörnchen inklusive verbranntem Bindemittel und anderen Chemikalien landen direkt auf eurer Torte oder dem Eis.

Auch die Dämpfe und der Qualm der sich beim Abbrennen von vielen Wunderkerzen entwickelt sollte möglichst nicht in geschlossenen Räumen gesammelt werden. Die Verberennungsgase enthalten giftiges Kohlenmonoxid und Stickoxide. Insbesondere wenn auf der Hochzeit oder der Feier auch Kinder im Raum anwesend sind. Diese trifft eine belastung der Atemwege besonders stark.

Erhöhen Wunderkerzen die Brandgefahr?

Oft wird die Wunderkerze als kleines Tischfeuerwerk gehandhabt. Doch obacht! Ein ungewollter Funkenflug hat schon so manchen Anzug, Kleid oder Tischdecke verkohlt. Viele Feier- und Hochzeitslocations verbieten daher Wunderkerzen ganz um einen potenziellen Brand auszuschließen.

Elektrische Wunderkerzen

Nun gibt es also wie immer eine elektrische Alternative – aber was taugen diese und wie funktionieren sie? Viele der elektrischen Wunderkerzen-Varianten bedienen sich verschiedenfarbigen LED-Lichtern und Glasfasersträngen die das Licht von einer Leuchtquelle weg an mehrere duzend Punkte verteilen.

Elektrische Wunderkerzen (Leuchtwedel in Bunt)

Elektrische Wunderkerzen (Leuchtwedel in Bunt)

Oft werden diese elektrischen Wunderkerzen auch als Leuchtwedel, Leuchtstäbe, Fiberoptic Wands oder Glasfaser-Zauberstäbe bezeichnet. Sie sind batteriebetrieben und können über einen Knopf am Griff an oder ausgeschaltet werden. Manche sind einfarbig oder wechseln die Farbe. Andere blinken im Sekundentakt und sind daher eher für Partys geeignet.

Alternative Varianten verwenden ausschließlich weiße LEDs. Die einfachen Varianten erhält man ab ca. 1,95€ im Onlineversand. Weitere verschiedene Varianten der Leuchtwedel und LED-Lampen findest du hier und eine Übersicht wo man Leuchtwedel und elektrische Wunderkerzen kaufen kann.

Selbst gebastelte elektrische Wunderkerzen (Leuchtwedel) in weiß